Über uns

Die Mooser GmbH entwickelt, baut und vertreibt seit 2007 Eigenprodukte  wie das patentierte Mooser MSB Betonflächenfertigungs – Abziehbohlen -  Rüttelbohlen Bausatzsystem!

Rüttelbohlen

Rüttelbohlen aus dem Haus MOOSER innovativ, modern, anders

LARGE • MEDIUM • SMALL
MSB RB sind untereinander kompatibel

Standort

ruettelbohle large mooser betonflaechenfertiger beton abziehen
 

Rüttelbohlen MSB

im Baukastensystem bis zu 26m

Elemente von
0.50m | 0.75m | 1.00m | 1.50m | 2.00m | 3.00m |

Sonderlängen auf Anfrage lieferbar

 

MSB Large
ruettelbohle umbausatz mooser flaechenfertiger

 
 

Rüttelbohlen Umbausatz

geieignet für Noggerath, Belidor, Tremix, Contec, Atlas Copco - und ähnliche Rüttelbohlen

in wenigen Stunden direkt auf der Baustelle umgebaut ohne Welle, ohne Stehlager, ohne Kupplungen, ohne Gummikreuze, ohne Keilriemen und ohne Zentralantrieb

MSB Umbausatz
ruettelbohle kompatibel mooser msb passt auf andere bohlen
 

Rüttelbohle Kompatibel

Passend zum Umbausatz für wellenbetriebene Rüttelbohlen.
Eigenes Rüttelbohlensystem -must fit - kompatibel zu nahezu allen
SVM, SVE, Vario und Variant-Systemen.
 
 
  • RÜTTELBOHLEN NEWS: Der neue MSB Kompatibel Bausatz (mehr)
  • Rüttelbohlen im Einsatz: MSB Rüttelbohlen im Einsatz (mehr)
Baustellenberichte
  
Rüttelbohle MSB Medium überzeugt nach anfänglicher Skepsis an der Baustelle

Baulos Tunnelkette St. Kanzian Baulos 60.3 Tunnel Untersammelsdorf und Baulos 60.5 Tunnelkette Stein–Lind an der Neubaustrecke der Koralmbahn in Österreich Zur Herstellung des Sohlfüllbetons überlegte sich die Bauleitung der Arge mit einer Mooser Msb Medium Rüttelbohle zu arbeiten. Man war skeptisch ob man die Arbeitsleitung mit diesem „leichten Gerät“ im Vergleich zu einem Fertiger erreichen würde. Eingebaut wird ein Füllbeton C12/15, die Neigung zur Achsmitte beträgt 2% bei einer Maßtoleranz von +- 2cm. Ausgeführt wurde der erste Teil des Sohlfüllbetons mittels einer Abschalung an der Sohlenschalung, welcher zeitglich zu jeder Sohlen Betonage hergestellt wurde (Abschnittslänge 10 m, Höhe 95 cm, Breite ca. 9 m) Als zweiter Schritt erfolgte die Herstellung des zweiten Teils des Füllbetons. Die Verteilung des Betons erfolgt über eine Betonpumpe mit 36 m Ausleger. Der Beton wird mit einer Konsistenz F52 und Füllbetonhöhe ca. 50 cm eingebaut. Zum Einbringen, Verteilen und Verdichten des Sohlfüllbetons wurde ein Vorläufer - Podest konzipiert. Zur Herstellung der Oberfläche wird die MSB medium Rüttelbohle mit Spindelstützen und Rollentrieb eingesetzt. Trotz anfänglicher Skepsis wurden bei der ersten Betonage - in einer 11 Stunden Schicht knappe 400 m³ Beton eingebaut und somit ca. 100m laufende Meter Sohlbeton fertiggestellt. Die Aufbringung des Nachbehandlungsmittels erfolgt mittels eines Nachbehandlungsmittels durch Sprühauftrag. Die Bauleiter Herr Philipp Bognar und Schäfer Sebastian der Fa. Baresel sind mit dieser Leistung mehr als zufrieden.

  
Rüttelbohle mit neuer Schraubkonstruktion hat sich auf der A99 bei einer Fahrbahnbreite von ca. 27m, in einem Stück aufgefahren, bewährt.

Der Autobahnring BAB A99 München, wird derzeit 8 Streifig ausgebaut. Hierfür ist der Ersatzneubau von 2 Brückentragwerken (je drei Felder) über den Mittleren Isarkanal erforderlich. Die Bauausführung für das BW 27/2 Unterföhring bei München erhielt die Fa. Porr Deutschland GmbH (NL Salzburg). Auftraggeber ist die Autobahndirektion Südbayern. Nach mehrmaligen Einsätzen der Mooser Rüttelbohle mit „Normallängen“ um die 16m, wurde für dieses Bauvorhaben angedacht die volle Fahrbahnbreite mit ca. 27m mit einer Rüttelbohle abzuziehen. Es wurden alle Möglichkeiten zum Beispiel mit 2 Rüttelbohlen mit ca.14m versetzt zu fahren, oder evtl. noch kleiner Rüttelbohlen einzusetzen durchdacht. Der Bauleiter der Fa. Porr Jesner Berhard entschied sich mit seinem Bauführer Willi Scheutz für die lange Variante. Der Vorteil besteht einfach darin keinerlei Absätze zu haben, und damit eine einheitliche Oberflächenqualität zu erzielen. Die Fa. Mooser – Rüttelbohlen war nun gefragt. Die Rüttelbohle wurde aus 8x 3m Elementen, 1x2m Element plus die jeweiligen Endstücke für den Windenbetrieb zusammengebaut. Mooser liefert seine Rüttelbohlen in Zukunft mit einem neuen Schraubsystem aus , das heißt, alle Bauteile der Rüttelbohlen sind schraubbar und von der kleinsten der MSB small bis zur größten Bohle der MSB large kombinierbar. Somit bot es sich an dieses neue System gleich im Extremfall zu testen. Es wurden noch die neuen Doppelspanner sowie eine Mittelzugwinde verbaut. Aus statischen Gründen bezüglich des Brückenbauwerkes wurden 2 vollständige Rüttelbohlen geliefert. Willi Scheutz BF ließ die Rüttelbohlen zwei Tage vor Betonage Termin zusammenbauen und testete die Funktion im Trockenlauf. Die von Mooser gelieferten Aluschlitten (Abstandhalter zur Bewährung) erwiesen sich beim Trockenlauf auf der Bewährung bedingt durch das hohe Eigengewicht der Rüttelbohle zu schwach. Dies wurde auf der Baustelle direkt durch den Einsatz von Stahlwinkeln gelöst. Eine Besonderheit war, dass eine Rüttelbohle anfangs diagonal verzogen wurde. Am Freitag den 20.07.2018 war Betoniertermin. Beide Rüttelbohlen arbeiteten einwandfrei, und so wie anfangs angedacht konnte eine optimale Betonoberfläche hergestellt werden. Die neue Schraubvariante hat sich auch auf dieser Länge voll bewährt. Neu war, dass bei dieser Betonage mit Nachbehandlungsmittel gearbeitet wurde, ohne Flügelglätten.

  
Selbstfahrende Rüttelbohle Arge Tunnel Granitztal Österreich

HOCHTIEF und Implenia bauen gemeinsam bis Anfang 2020 die Tunnelkette Granitztal. Die rund 6 km lange Tunnelkette verläuft als Teil der Koralmbahn zwischen dem Lavanttal und dem Jauntal. Sie besteht aus: - dem Tunnel Deutsch-Grutschen (2,6 km) - der Einhausung Granitztal (0,6 km) - und dem Tunnel Langer Berg (2,9 km) Sie wird analog zum Koralmtunnel als zweiröhriges Tunnelsystem ausgeführt. Fa. Mooser Rüttelbohlen wurde beauftrag ein selbstfahrendes Rüttelbohlen System zu liefern. Der Tunnel führt durch zwei österreichische Bundesländer. Um im Dekaden Betrieb zu arbeiten musste in der Steiermark angefangen werden. Dies bedeutete, dass die Betonbeschickung durch einen Betonlieferanten anfangs 2,6 km im Rückwärtsfahren erfolgte – da blieb nicht viel Platz für das Fahrzeug übrig. Die Vorgaben waren mit möglichst wenig Personal eine hohe Meterleistung zu erreichen. Trotz der langen Anlieferung – es konnte ja nur mit einem Mischwagen beliefert werden, erreichte die Mannschaft Anfangs schon 150m. Am Ende des Tunnels waren es 275m. Durch das Selbstfahrsystem konnte das Personal das üblicherweise die Handwinden bedient eingespart werden. 4 Personen waren ausreichend um die Laufschienen zu versetzen den Beton einzubauen, zu verdichten und fertig abzuziehen. Um das Gefälle und Höhendifferenzen anzupassen wurde mit Spindelstützen gearbeitet. Um den Beton an der Aufkantung sauber abzuziehen wurde mittels Kunststoffprofilen an den Endstücken Rüttelbohle angebaut, gearbeitet. Bisher wurden so 5 Km Fahrbahn mit der Mooser Selbstfahrer Rüttelbohle gefertigt. Mittlerweile wurden über 5km Fahrbahn erstellt. Da auf der nächsten Strecke kein fertiges Bankett zur Verfügung steht wurden an die Rüttelbohle Kragarme mit ca. 1,5m und 2,2m angebaut um die nächsten 5km Fahrbahn zu fertigen.

  
Arge A5 BL05 ARGE Hochtief Alpine in Österreich 26m Rüttelbohle

Fünfter Bauabschnitt der A5 Nord/Weinviertel Autobahn von Walterskirchen bis Poysbrunn Durch die guten Erfahrungen im Gebrauch der Mooser MSB large Rüttelbohle mit Schubnasensysten die fast ein Jahr lang auf der Arge eingesetzt war trat der Bauleiter Herr Arnold Künnert mit einem besonderen Anliegen an Mooser Rüttelbohlen heran: Wäre es möglich 26 Meter Beton-Fahrbahnbreite in einem Zug abzuziehen? Da Fa. Mooser bereits auf einer anderen Baustelle eine MSB für 24m Fahrbahnbreite erfolgreich geliefert hatte, lies die Antwort nicht lange auf sich warten. Mit einer geringfügig modifizierten MSB Large mit T-profil und längeren Verbindungsschwertern, müsste dies auch aufgrund der bereits auf die Mooser Bohle eingespielten Betoniermannschaft möglich sein. Somit wurde Ende Mai 2017 der Überbau erfolgreich betoniert. Da quer zur Fahrtrichtung betoniert wurde, mussten die 26m Mooser Bohle während der Betonierung einmal umgesetzt und komplett gedreht werden. Auch dies funktionierte ohne größeres Problem. Nach kurzer Kontrolle der Spannstellen und Vorschubschlitten konnte wieder mit der Mooser Bohle abgezogen werden. Wenn man sich vorstellt welche Länge 26m sind, dürfte man das Abziehen einer Betonfahrbahn mit dieser Länge als rekordverdächtig erachten. Aufgrund der problemlosen Betonierung ist Mooser der Meinung, dass eine Länge von bis zu 30m machbar wären. Vorausgesetzt sei aber eine auf Mooser Rüttelbohlen eingespielte Betoniermannschaft wie zum Beispiel auf der Arge A5 BL05.

  
Ersatzneubau der A45-Talbrücke Münchholzhausen mit Mooser MSB Rüttelbohlen Umbausatz

im Einsatz bei Fa. Adam Hörnig Aschaffenburg

Die 480 Meter lange Talbrücke Münchholzhausen, zwischen Wetzlar-Süd und Gießen-Lützellinden, ist eine von 22 Talbrücken an der A 45, die ersetzt werden. Torsten Werner, Polier auf der Brückenbaustelle Talbrücke Münchholzhausen , mit über 20 Jahren Erfahrung im Herstellen von Brücken und deren Fahrbahnen, ist mit dem Mooser MSB Rüttelbohlen Umbausatz bestens zufrieden. „In meiner langen Karriere hatten wir bereits Druckluft Rüttelbohlen, Rüttelbohlen mit Welle und alle sonst irgendwie funktionierenden Rüttelbohlen im Einsatz. Als ich hörte, dass ich die Rüttelbohle mit dem Mooser Umbausatz einsetzen sollte, die vorher auf der Döllbachtal Brücke bei meinen Kollegen zum ersten Mal zur Zufriedenheit aller Beteiligten im Einsatz war, - war ich trotzdem skeptisch“. Wir hatten keine spezielle Einweisung für die Rüttelbohle mit dem Mooser MSB Umbausatz. Doch bereits nach den ersten betonierten Metern war mir klar, dass das die beste Rüttelbohlenlösung ist, die ich jemals an Rüttelbohlen auf der Baustelle im Einsatz hatte“. „Wir fahren die ca. 20 Meter Rüttelbohle nur auf der seitlichen Abschalung, haben zwei Knickpunkte und eine Fahrbahnneigung von 2,7% bis 6,0%. Alle 4 Meter ändert sich der Querschnitt in den Neigungen. Dies konnte stufenlos im Betonierbetrieb durchgeführt werden. Der Mooser MSB Umbausatz benötigt keine Welle mehr, dadurch waren wir in den Knickpunkten nicht eingeschränkt“. „Durch das stufenlose Einstellen der Drehzahl konnte die Rüttelbohle sofort auf das richtige Rüttel-und Abziehverhalten eingestellt werden. Die Betonoberfläche passte von Anfang an“. Das nachfolgende Flügelglätten funktioniert, mit der sauberen Betonoberfläche, einwandfrei. „Auch der Auftraggeber der Talbrücke Münchholzhausen, ist der Meinung, selten eine so saubere Fahrbahnoberfläche gesehen zu haben. Bei der Betonage der Fahrbahnplatte haben wir große Freude, da wir durch den Mooser MSB Umbausatz unser Streben nach guter Qualität weiter verbessern können. Wir hoffen jetzt noch eine richtige Mooser Rüttelbohle einsetzen zu können. Man sagt die soll noch besser sein“. Wir bedanken uns für den Beitrag bei Adam Hörnig Bau Aschaffenburg dem ganzen Baustellenteam der Talbrücke Münchholzhausen, insbesondere danken wir Herrn Torsten Werner für den Film- und Textbeitrag, der Bauleitung Herrn Stephan Schulz, sowie dem Bereichsleiter Brückenbau von Fa. Adam Hörnig Bau - Herrn Peter Wagner, der von Anfang an vom Mooser MSB Rüttelbohlen Umbausatz überzeugt war.

  
Riyadh Metro Line 1 – 4 Sohlschalwägen á 36m für insgesamt 16 km Tunnel.

Ausgerüstet mit 8 Mooser MSB medium Alluminium Spezial Rüttelbohlen. Auftragserteilung am 05.09.2016 durch Fa. Doka Saudi Arabia fertig zur Auslieferung am 22.09.2016. Durch die einfache und unkomplizierte Kommunikation mit den Doka- Technikern des Kompetenzcenters Tunnelbau konnten die Pläne für die horizontal und vertikal verstellbare Mooser MSB Medium Spezialbohle schnell erstellt werden. Mooser plante nebenbei auch noch die Vor- Nachlaufwägen. Hauptkriterium war die Rüttelbohlen möglichst aus Serienteilen zu bauen. Durch das Baukasten Prinzip der Mooser Rüttelbohlen wurde dies zu 98 % erfüllt. Daraus resultierte die kurze Lieferzeit. Aufgrund der ausführlichen Dokumentation konnten die Rüttelbohlen ohne einen Servicetechniker vor Ort problemlos zusammengebaut werden. Betrieben wurden die Mooser Bohlen mittels Elektonischem Frequenzumrichter mit Drehzahlsteuerung zur besseren Anpassung an den Beton. Verzogen wurden die Rüttelbohlen mittels Handwinden. Wir bedanken uns bei Fa. Doka und dem Kompetenzcenter Tunnelbau.